Sicherheitshinweise

Kurz das Wichtigste

Kuti ist nur für die Aufstellung in Gebäuden geeignet.

Kuti ist nur für den Betrieb bei Zimmertemperaturen ausgelegt.

  • Bitte betreiben Sie Kuti nicht draußen. Kuti darf nie in feuchten Umgebungen oder in prallem Sonnenschein betrieben werden.
    Kuti ist nur für Umgebungstemperaturen von +10 bis +30° C ausgelegt.

Bitte stellen Sie keine Gewichte von mehr als 10 Kilogramm auf Kuti.

  • Kuti ist zwar ziemlich robust gebaut und verfügt auch über eine Sicherheitsglasscheibe. Die Scheibe oder das Gehäuse könnten aber bei größerer Belastung brechen.
  • Kuti ist nicht dafür gebaut, dass gar Personen auf ihm stehen oder sitzen.

Lassen Sie keine Flüssigkeiten in das Gehäuse laufen.

  • Lassen Sie auf keinen Fall Flüssigkeiten in das Gehäuse laufen! Kuti kann sonst erheblich beschädigt oder sogar zerstört werden.

Öffnen Sie niemals das Gehäuse. Hochspannung!

  • Öffnen Sie das Gehäuse nie selbst. Es besteht die Gefahr eines lebensgefährlichen elektrischen Schlags.
  • Lassen Sie Reparaturen nur von Fachbetrieben oder von uns vornehmen.

Stellen Sie sicher, dass Kuti unten Luft bekommt.

  • Kuti muss unten frische Luft bekommen, weil es sonst zu Überhitzung im Gerät kommen kann. Decken Sie das Gehäuse nicht innen oder unten ab.

Stecken Sie keine Gegenstände in das Gehäuse.

  • Es kann sonst zu lebensgefährlichen Kurzschlüssen oder elektrischen Schlägen kommen.

Bitte reinigen Sie Kuti nur mit milden Reinigungsmitteln.

Achten Sie darauf, die empfindliche Glasoberfläche nicht zu zerkratzen.

  • Kutis Kunstlederbezug kann gut mit einem leicht feuchten Stoff- oder Papiertuch abgewischt werden.
  • Fügen Sie gegebenenfalls etwas milden (nicht ätzenden) Seifenreiniger hinzu und wischen Sie mit einem feuchten Tuch nach.
  • Die Scheibe kann sehr gut mit Fensterreiniger gereinigt werden.
  • Bitte verwenden Sie hier nur Stofftücher, da Papiertücher winzige Schleifmittel enthält und die Scheibe sonst zerkratzen kann.

 


Hier die offizielle, ausführlichere Fassung

Hohes Risiko! 

Die Missachtung dieser Warnungen kann Schaden für Leib und Leben verursachen. 

Stromschlag-Gefahr! 

Fehlerhafte Elektroinstallation oder zu hohe Netzspannung kann zu elektrischem Stromschlag führen.

  • Kuti muss mit dem verbauten dreipoligen, geerdeten Kabel betrieben werden. Alle drei Pole müssen stets verwendet werden. Dies gilt auch für davor geschaltete Verlängerungen oder Verteiler.
  • Achten Sie beim Anschließen darauf, dass die richtige Spannung (230 Volt) anliegt.
  • Um das Gerät vollständig vom Netz zu trennen, ziehen Sie bitte den Netzstecker.
  • Damit Sie das Gerät jederzeit vom Netz trennen können, muss der Netzstecker leicht erreichbar sein.
  • Wenn das Gerät Rauch entwickelt, verbrannt riecht oder ungewohnte Geräusche von sich gibt, trennen Sie es sofort vom Netz, und nehmen Sie es nicht mehr in Betrieb.
  • Verwenden Sie das Gerät nur in Innenräumen.
  • Betreiben Sie das Gerät nicht in Feuchträumen, und schützen Sie es vor Tropf- und Spritzwasser. Achten Sie auch darauf, dass keine Gläser oder andere mit Flüssigkeit gefüllten Gefäße auf dem Gerät oder in dessen Nähe stehen, damit keine Flüssigkeit in das Gehäuse gelangt. Falls doch Wasser oder andere Fremdkörper eindringen, ziehen Sie sofort den Netzstecker. Schicken Sie das Gerät dann an unsere Serviceadresse.
  • Stecken Sie keine Gegenstände durch die Lüftungsschlitze in das Gehäuse.
  • Prüfen Sie das Gerät regelmäßig auf Schäden.
  • Öffnen Sie niemals das Gehäuse des Geräts.
  • Die Instandsetzung des Geräts darf nur von einem autorisierten Fachbetrieb vorgenommen werden, da sonst jegliche Garantieansprüche erlöschen. Anleitung zum Vorgehen im Reparaturfall gibt Ihnen unser Service. Dabei dürfen ausschließlich Teile verwendet werden, die den ursprünglichen Gerätedaten entsprechen. In diesem Gerät befinden sich elektrische und mechanische Teile, die zum Schutz gegen Gefahrenquellen unerlässlich sind.
  • Verwenden Sie ausschließlich die durch den Hersteller spezifizierten Zubehörprodukte.

Explosionsgefahr! 

Ein mangelhafter Aufstellungsort kann Explosionen verursachen.

• Benutzen Sie das Gerät nicht bei extremen Temperaturen oder in feuer- oder explosionsgefährdeten Umgebungen.

Gefahren für Kinder! 

Kinder können sich beim Spielen in der Verpackungsfolie verfangen und darin ersticken.

• Lassen Sie Kinder nicht mit dem Gerät und den Verpackungsfolien spielen. Es besteht Erstickungsgefahr.

• Achten Sie darauf, dass Kinder keine kleinen Verpackungsteile entnehmen. Sie könnten die Teile verschlucken und daran ersticken. Wurde dennoch etwas verschluckt, suchen Sie mit dem Kind sofort einen Arzt auf.

• Lassen Sie Kinder niemals unbeaufsichtigt elektrische Geräte benutzen.

Mittleres Risiko!

Die Missachtung dieser Warnungen kann Sachschäden verursachen. 

Beschädigungsgefahr! 

Ein mangelhafter Aufstellungsort kann Schäden verursachen.

• Stellen Sie das Gerät so auf, dass es nicht unbeabsichtigt umgestoßen werden kann und die Kabel keine Stolperfallen bilden.

• Vermeiden Sie es, mit magnetischen oder paramagnetischen Gegenständen in unmittelbarer Nähe der Lautsprecher zu hantieren.

• Halten Sie das Gerät von Wärmequellen wie Heizungen oder Öfen fern, und halten Sie Abstand zu anderen Geräten, um übermäßiges Erhitzen zu vermeiden.

Brandgefahr! 

Unsachgemäßer Umgang mit dem Gerät kann zu Beschädigung oder zum Brand führen.

• Stellen Sie keine offenen Brandquellen wie brennende Kerzen oder Ähnliches auf das Gerät.

• Stellen Sie das Gerät so auf, dass keine Lüftungsöffnungen blockiert werden.
• Sorgen Sie für ausreichende Lüftung.

• Setzen Sie das Gerät nicht der direkten Sonne aus.

• Decken Sie auch die Lüftungsöffnungen im Inneren und unten am Gerät nicht mit Stoff, Decken, Zeitschriften oder Ähnlichem ab. Im Inneren aufgestaute Hitze kann die Lebensdauer des Geräts verkürzen.

Beschädigungsgefahr! 

Überspannungen durch Blitzschlag können das Gerät beschädigen bzw. zerstören.
• Ist das Gerät längere Zeit unbeaufsichtigt (z.B. während der Ferienzeit) oder droht ein Gewitter, ziehen Sie den Netzstecker.

Unsachgemäßer Umgang mit dem Gerät kann zu Beschädigung führen.

• Reinigen Sie das Gerät nur mit einem trockenen, weichen Tuch. Reinigungsmittel können die Oberfläche des Geräts angreifen.

Reinigung und Pflege

Reinigen Sie das Gerät regelmäßig mit einem weichen, leicht angefeuchteten Microfaser- oder Stofftuch. Beachten Sie dabei bitte die folgenden Hinweise:

• Verwenden Sie möglichst nur klares Wasser ohne Reinigungszusätze. Bei hartnäckigen Flecken können Sie mildes Seifenwasser verwenden.

• Auf keinen Fall dürfen scharfe Reiniger, Spiritus, Verdünner, Benzin oder Ähnliches für die Reinigung verwendet werden.


Warnung vor epileptischen Anfällen bei Lichtempfindlichkeit

Bei einem sehr kleinen Anteil von Menschen können die Lichtblitze und Muster in Videospielen epileptische Anfälle auslösen.

Zu den Symptome solcher Anfälle zählen: Schwindelgefühl, veränderte Wahrnehmung, Augen- oder Muskelzucken, Zittern an Armen oder Beinen, Desorientierung, Verwirrung oder kurzzeitiger Bewusstseinsverlust. Solche Anfälle können auch Krämpfe oder Ohnmacht auslösen, in deren Folge es zu Stürzen oder Verletzungen kommen kann.

Wenn Sie die genannten Symptome bei sich feststellen, hören Sie sofort mit dem Videospiel auf und gehen Sie gegebenenfalls zu einem Arzt. Eltern sollten bei ihren Kindern auf diese Symptome achten oder Ihre Kinder nach diesen Symptomen fragen. Die Art Anfälle treten bei Kindern und Jugendlichen häufiger auf als bei Erwachsenen.

Das Risiko derartiger epileptischer Anfälle kann verringert werden durch:

  • Das Spielen in einem gut beleuchteten Raum
  • Kein Spiel bei Ermüdung

Wenn Sie oder Verwandte von Ihnen eine Vorgeschichte von Anfällen oder Epilepsie haben, fragen Sie vor dem Spielen einen Arzt.